Hier einige Aussagen von Anlegern bei UDI:

Verständnis, wenn es mal nicht so läuft
Herr Friedhelm S. aus T. reimte per Mail am 14. Juni 2017: "(...) wenn auch deren (UDI) Zinszahlungen im Moment etwas "schlurfen", aber gut Ding will halt Weile haben und irgendwo klemmt immer was ...", bezogen auf eine neue Zeichnung von ihm.

Vertrauen ist entscheidend
Herr Joachim S. aus S. schrieb am 4. Dezember, bezogen auf eine fällige UDI-Geldanlage: "Ich habe lange überlegt, ob ich eine direkte Wiederanlage vornehme oder zunächst einmal den Geldeingang abwarte. Ich will ehrlich sein: (...)Mal sehen, ob UDI wirklich auch zurückzahlt. Bitte sehen Sie mir diese Gedanken nach, zumal sie nun vorüber sind. Ich habe gestern eine (neue) Zeichnungserklärung (...) ausgefüllt. ... Entscheidend für diesen Schritt war, neben Ihrem kompromisslosen und konsequenten Unternehmensleitbild, vor allem auch Ihre jederzeit offene, transparente, glaubwürdige und frühzeitige Informationspolitik (...). Kurz gesagt: Ich vertraue Ihnen."

Einsatz
Herr J.W. aus S. schrieb am 7. Februar 2016, bezogen auf den aktuellen Infoletter zum Solarpark: "Spätestens nach Lektüre des aktuellen SP-Ingolstadt-Rundbriefes ist es mir ein Bedürfnis, UDI und insbesondere in Person Ihnen für das tolle Engagement und die geleistete Arbeit herzlich zu danken! Danke für diese wunderbare - getrost als "überobligatorisch" zu bezeichnende - Anleger-Betreuung!" Die UDI hatte sich jahrelang eingesetzt, damit der Solarfonds nach der Insolvenz des ursprünglichen Initiators nicht ebenfalls pleite ging, übernahm die Geschäftsführung und rettete so den Anlegern ihren Einsatz.

Risikoaufklärung
Herr G.B. aus W. schrieb Ende März 2015: "für Ihr Schreiben vom 30.03.2015 danke ich und ehre Ihr Bemühen, Kleinanleger vor Risiken zu bewahren. Da die von mir beabsichtigte Zeichnung nun hinfällig ist, .." Hintergrund: Herr B. wollte einen höheren Anlagebetrag bei UDI anlegen, als es aufgrund seiner Vermögensverhältnisse und seiner Risikoneigung empfehlenswert gewesen wäre. Deswegen hat UDI Herrn B. geraten seinen Anlageauftrag zurück zu ziehen.

Vertrauen / Seriosität
Herr H.B. aus R. per Mail am 23. Juni 2016: "... Ich freue mich über Ihrer Innovationen bezüglich erneuerbarer Energien,  und denke mit meiner Beteiligung gut bei Ihnen aufgehoben zu sein."

Herr B.S. aus T. mailte am 2. März 2016: "Ich nehme gern die Gelegenheit wahr, um eine Rückmeldung zu geben und Sie darüber zu informieren, warum ich jetzt eine Zeit lang keine neuen Geldanlagen tätige: Wir haben ein Haus gekauft, und da zahlen wir jetzt monatlich einen – nicht allzu hohen – Kredit ab. Anschließend werden wir sicher wieder zu UDI kommen, scheint uns doch UDI – anders als andere in diesem Bereich (...) super seriös und kompetent zu arbeiten. Und Ihre Rundbriefe und Infos atmen auch Kompetenz – zuletzt beispielsweise auch, wenn es um die Bürgerenergie geht.

Herr G.H. aus N. am 30. März 2015 im Telefonat mit einem unserer Berater: "... UDI vertraue ich, Sie erläutern und stellen seriös dar ..." Hintergrund: Es ging um die Frage, wie aktuell die im Vergleich zu Tagesgeld / Festgeld hohen Zinsen erwirtschaftet werden und wie es mit Laufzeiten / Kündigungsregelungen aussieht.

Transparenz
Herr B.S. aus T. per Mail am 23. März 2016: "Just heute kam nun ein Brief von Herrn Hetz in Sachen Festzins VII an, mit dem er beschreibt, was sich sich getan hat und warum der Zinssatz jetzt ... gesenkt werden musste. Alles sehr klar und verständlich. Und ich vertraue auch darauf, dass Sie weiter engagiert an guten Lösungen arbeiten."

Herr E. P. aus E. mailte Ende Februar 2014: "Die Anleger in „Grünes Geld“ können in der letzten Zeit durchaus verunsichert sein. Das gilt umso mehr für diejenigen, die von der eigentlichen Idee überzeugt sind. Deren Anlagen sind schließlich kein Klimpergeld irgendwelcher Neureicher. Umso mehr begrüße ich die Transparenz Ihrer Geschäftsphilosophie, dargelegt mit Ihrem Schreiben vom 21.02.2014. Ich versteh Sie auch unter dem Gesichtspunkt, dass Sie sich von schwarzen Schafen eindeutig distanzieren wollen. Halte ich auch für richtig."

Hinweis: die Namen und Wohnorte der Anleger haben wir aus Datenschutzgründen abgekürzt. Es handelt sich in allen Fällen um authentische, nachweisbare Kundenaussagen.

Ihre Meinung, Ihre Wünsche und Anregungen sind für uns sehr wichtig! Schreiben Sie uns....


Wir wollen regelmäßig wissen: Was sagen unsere Kunden über UDI, wie zufrieden sind sie mit uns?

 

2010 hatten wir erstmalig unsere Kunden nach ihrer Meinung zu UDI gefragt. Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen - 83 % waren mit UDI "zufrieden" oder "sehr zufrieden".

Anfang 2013 haben wir dann erneut ein unabhängiges Meinungsforschungsinstitut beauftragt, eine repräsentative Zahl von UDI-Kunden nach ihrer Meinung zu UDI zu befragen. 

Und bei diesem Ergebnis platzen wir fast vor Stolz! 

Denn die hohe Zufriedenheit unserer Kunde ist noch mal deutlich gestiegen:

Aktuell sind 93 % der UDI-Kunden "zufrieden" oder "sehr zufrieden" mit unserer Arbeit. 

Jeweils über 90 % unserer Kunden bezeichnen UDI als kompetent, zuverlässig, diskret und glaubwürdig... das sind nur einige der positiven Aussagen zu UDI.

Auf die Frage "Was sind aus Ihrer Sicht Stärken und Vorteile von UDI?", haben 90 % der Befragten Stärken wie hohe Fachkompetenz, gute Angebote und einen guten Service genannt.

Wir wollen jedoch nicht verheimlichen, dass unsere Kunden und Interessenten auch Schwächen erwähnt haben. Auf die Frage "Gibt es auch Schwächen oder Nachteile bei UDI?", wurde z.B. die Themen "keine Filialen, keine persönliche Beratung möglich, Erreichbarkeit" aufgeführt.

Dazu möchten wir anmerken, dass eine persönliche Beratung per Telefon täglich von Montag bis Freitag jeweils von 9:00 bis 20:00 Uhr möglich ist. Und bei UDI werden Sie ausschließlich von qualifizierten Fachexperten beraten. 

Desweiteren bietet unsere Website eine gute Alternative - bis hin zur Möglichkeit der Online-Zeichnung. Und wenn Sie aus Nürnberg, Fürth und Umgebung kommen, können Sie sich auch persönlich vor Ort beraten lassen.  

Das gesamte UDI-Team sagt "Danke" für die gute Bewertung, die ja auch Anerkennung für unsere Arbeit ist. Und freut sich über die vielen Vorschläge und Anregungen, die auf die Frage nach "wo kann UDI besser werden?" gemacht wurden.

Denn wie heißt es so schön "Stillstand bedeutet Rückschritt" - deshalb setzen wir alles daran, Ihnen auch weiterhin gute Projekte anzubieten die Ihren Wünschen entsprechen und den Servicestandard auf hohem Niveau zu halten und auszubauen.

So war zum Beispiel ein Ergebnis der Kundenbefragung von 2010 der Wunsch nach kürzeren / flexibleren Laufzeiten - daraus resultierte das Angebot der UDI Festzins-Anlagen.

Ein anderes Beispiel ist, dass sich die UDI-Kunden auch nach Abschluss der Geldanlage, also während der Laufzeit, weitere Infos und Betreuung wünschen. Dazu bietet UDI neben regelmäßigen Infolettern und aktuellen News im geschlossenen Kundenbereich (Kunden Log-In) auch bei besonderen Themen Online-Präsentationen und Live-Chats an.

Hier lobte im Juni 2014 ein Anleger (Herr D.B. aus A.): "Vielen Dank für den Live-Chat und die zugehörigen Folien. Ich fühlte mich sehr gut informiert und finde es gut, daß ich alles noch einmal nachlesen kann. Wieder einmal haben Sie durch diese Veranstaltung bewiesen, daß UDI nicht nur Projekte oder Anleihen vemittelt, sondern auch für die Anleger da ist, wenn es mal Probleme gibt."

Ihre Meinung, Ihre Wünsche und Anregungen sind für uns deshalb auch künftig sehr wichtig! Schreiben Sie uns....