UDI Newsletter Juli 2017
Die Themen dieser Ausgabe:
Summertime - 55 Euro zusätzlich >
Immobilien: Ihre Meinung ist gefragt >
Insektensterben ist eine Katastrophe >
Zufriedene Anleger profitieren doppelt >
Sehr geehrte Damen und Herren,

das Thema "Geldanlage in Immobilien" rückt immer mehr in den Fokus. Crowdfunding mit Immobilienprojekten ist anscheinend das neue Allheilmittel gegen niedrige Zinsen ... genau wie damals, Ende der 1990er Jahre, der Neue Markt Riesen-Kurs-Chancen versprach. Und auch einige Anleger reich machte; die Mehrzahl der Privatanleger wurde beim Platzen der "Dotcom-Blase" aber eiskalt erwischt und verlor viel Geld. Verstehen Sie mich bitte nicht falsch - eine verzinsliche Geldanlage in Immobilien finde ich sehr attraktiv. Deswegen bieten wir sie ja auch an. Was mich stört, ist, dass viele Anleger nun - genau wie damals bei Prokon - nicht genauer hinterfragen, welches Konzept dahinter steht. Und ob die angebotenen Zinsen realistisch sind. Dazu kommt, dass beim Crowdfunding per Gesetz weniger Informationen zur Verfügung gestellt werden müssen. Unsere Festzinsanlagen müssen über einen Verkaufsprospekt mit BaFin-Billigung verfügen, bevor wir sie Ihnen anbieten dürfen. Deswegen mein Appell: immer genau hinschauen, welche und wie viele Informationen der Anbieter zur Verfügung stellt.
Übrigens, das Thema "Ökologie" bei Gebäuden rückt auch bei Anlegern immer mehr in den Fokus. "Viel bedeutender sind Direktinvestitionen in Immobilien und hierbei die Beachtung eines möglichst ökologisch und sozial verträglichen Lebenszyklus der Objekte. Darauf achten institutionelle Anleger zunehmend, insbesondere Versicherungen und Altersvorsorgeeinrichtungen, weil es den Wert von Gebäuden hebt oder sichert." (Handelsblatt Business Briefing 14.7.2017). Ein Zitat, das unseren Ansatz bestätigt.

Ich wünsche Ihnen einen schönen August, genießen Sie die Sommertage!

Georg Hetz
Geschäftsführer
Summertime - 55 Euro zusätzlich
Summertime - 55 Euro zusätzlich
Es ist Sommer - nun gut, diese Woche nicht gerade, aber er kommt zurück! Und weil Sommer gute Laune macht, belohnen wir eine Anlageentscheidung für den te energy sprint FESTZINS I mit einem extra Urlaubsgeld ...

Immobilien: Ihre Meinung ist gefragt
Immobilien: Ihre Meinung ist gefragt
Wie wollen wir in Zukunft leben? Wohnung oder Haus? Viel oder wenig Wohnfläche? Ökologisches Gebäude oder Hauptsache, der Preis stimmt? Jetzt geht es an die konkrete Planung der im Immo Festzins vorgesehenen...

Insektensterben ist eine Katastrophe
Insektensterben ist eine Katastrophe
Wir unterteilen die Welt ja gern in "uns nützliche Tiere" und "unnütze Tiere". Wobei dann gern das "unnütz" mit "überflüssig" gleichgesetzt wird. Und besonders trifft das auf die vielen Stechmücken und Wespen zu, die ...

Zufriedene Anleger profitieren doppelt
Zufriedene Anleger profitieren doppelt
Ist der Anleger zufrieden, freut sich die UDI. Denn das ist unser Ziel, neben natürlich dem Hauptthema "Energiewende schaffen, Klimaschutz betreiben". Wussten Sie, dass Anleger doppelt so oft über eine positive wie über ...



Kontakt

UDI Beratungsgesellschaft mbH, Frankenstraße 148, 90329 Nürnberg
Telefon: 0911 - 929 055 0, Telefax: 0911 - 929 055 5
Kostenfreie Beratung: 0800 - 834 12 34
www.udi.de, info@udi.de

UDI auf Facebook:
www.facebook.com/UDI.Beratungsgesellschaft
UDI bei Twitter:
www.twitter.com/gruenes_geld

Registergericht: Amtsgericht Nürnberg, Registernummer: HRB 29076
Sitz: Nürnberg, Geschäftsführer: Georg Hetz, Stefan Keller

Um die Zusendung des Newsletters, insbesondere bei Freemail-Diensten wie GMX, WEB.DE oder AOL, zu garantieren, bitten wir Sie, unsere Absender-Adresse info@udi.de in Ihr Adressbuch aufzunehmen. Dazu markieren Sie bitte die E-Mail-Adresse und kopieren diese in Ihr Adressbuch. Herzlichen Dank!