UDI Newsletter Mai 2018
Die Themen dieser Ausgabe:
Immo Sprint FESTZINS auf der Zielgeraden >
Rasanter Start für den UDI FESTZINS 13 >
Wussten Sie schon? Überraschendes zu EE >
Lichtverschmutzung - übersehene Gefahr >
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Zahl der Rückmeldungen auf unsere Versendungen ist immer ein gutes Indiz dafür, ob ein Thema für Sie interessant war oder weniger. Gern lesen ich sowie die für den Newsletter zuständigen Kollegen Ihre Antworten, Anregungen, Fragen. Und beantworten sie auch. So entstehen teilweise sehr nette neue Ideen.
Auf den letzten Newsletter beispielsweise kam Kritik, dass ich immer nur Politiker kritisieren würde, aber nicht lobe. Daraufhin haben wir uns die letzten Jahre angesehen und festgestellt: "Ja, stimmt!". Auch wenn es wenig zu loben gab im Umgang der Regierung mit Klimawandel, Energiewende, Glyphosat usw. ... aber es gibt auch positive Ausnahmen. Deswegen heute zur Abwechslung einmal die erfreulichen Momente: der Einsatz von Glyphosat / schädlichen Unkraut­ver­nichtungs­mitteln soll begrenzt werden. Der Markt für nachhaltige Finanzprodukte soll rechtlich gestärkt werden. In vielen Gemeinden und Landkreisen setzen sich Politiker für Ökokraftwerke und die Energiewende ein. Solche Meldungen möchte ich viel öfter lesen!
Ich wünsche Ihnen einen schönen Mai-Ausklang.

Gruß aus Nürnberg

Georg Hetz
Geschäftsführer
Last-Minute-Bonus beim UDI Immo FESTZINS II
Last-Minute-Bonus beim UDI Immo FESTZINS II
Bereits rund 1.400 Anleger haben investiert. Nur noch knapp 500.000 Euro sind zu haben. Wenn auch Sie dabei sein möchten - nutzen Sie den zusätzlichen Last-Minute-Bonus von 2 % p.a. - solange der Vorrat reicht!

500 Meter Autofahren = 1 Kilo Gletschereis
500 Meter Autofahren = 1 Kilo Gletschereis
Es ist heiß. Sehr heiß. Seit einigen Wochen werden wir von sommerlichen Temperaturen - sehr früh im Jahr - verwöhnt. Dazwischen Starkregen, Unwetter. Alles ein Zeichen des Klimawandels, der für unstabile Wetterlagen ...

Mit Offenheit gegen Skepsis: Biogas bringt´s
Mit Offenheit gegen Skepsis: Biogas bringt´s
Wie funktioniert eigentlich eine Biogasanlage? Was wird eingesetzt? Stimmt das wirklich, dass hier Lebensmittel "verheizt" werden? Wer das alles schon immer mal wissen wollte, hat jetzt in der Biomethan-Einspeiseanlage in Raitzen ...

Sommer-Bonus 2 % p.a. für Energie-Zinsen
Sommer-Bonus 2 % p.a. für Energie-Zinsen
Mai - der Monat der zahlreichen Feiertage und Ferien. Viele von Ihnen haben sie zu Reisen genutzt. Und waren dann enttäuscht, dass sie den Frühzeichnerbonus beim UDI Energie FESTZINS 13 verpasst hatten. Für sie alle ...



Kontakt

UDI Beratungsgesellschaft mbH, Frankenstraße 148, 90329 Nürnberg
Telefon: 0911 - 929 055 0, Telefax: 0911 - 929 055 5
Kostenfreie Beratung: 0800 - 834 12 34
www.udi.de, info@udi.de

UDI auf Facebook:
www.facebook.com/UDI.Beratungsgesellschaft
UDI bei Twitter:
www.twitter.com/gruenes_geld

Registergericht: Amtsgericht Nürnberg, Registernummer: HRB 29076
Sitz: Nürnberg, Geschäftsführer: Georg Hetz, Stefan Keller

Um die Zusendung des Newsletters, insbesondere bei Freemail-Diensten wie GMX, WEB.DE oder AOL, zu garantieren, bitten wir Sie, unsere Absender-Adresse info@udi.de in Ihr Adressbuch aufzunehmen. Dazu markieren Sie bitte die E-Mail-Adresse und kopieren diese in Ihr Adressbuch. Herzlichen Dank!