9 gute Gründe, jetzt bei UDI zu investieren

Erfahrung, Qualität, strenge Regeln, sorgfältige Kalkulation, gute Leistungsbilanz ... das sind einige der Gründe, warum es sich lohnt, jetzt bei UDI zu investieren:

1. Langjährige Erfahrung - schon seit 1998
UDI ist Pionier im Bereich der grünen Geldanlagen und kennt alle relevanten Punkte, auf die man achten muss. Gerade diese Erfahrung ist wichtig, wenn Sie Wert auf Sicherheit und Stabilität Ihrer Anlage legen.

2. Qualität entscheidet
Die UDI-Experten prüfen neue Projekte ganz genau. Und nehmen nur solche Projekte ins Angebot, bei denen zur Investition alles stimmt: Ertrag, Sicherheit, Zuverlässigkeit, ökologische Auswirkungen, beteiligte Partner.

3. Strenge Nachhaltigkeitsregeln
UDI legt bei der Produktauswahl hohe Maßstäbe an: Vorgaben zur Fruchtfolge und dem Mist-/Gülle-Anteil bei Biogasprojekten verhindern Monokulturen. Solaranlagen auf Legebatterien oder die Unterstützung von Massentierhaltung lehnt UDI ab.

4. Kleine Einheiten statt "Riesensumme"
UDI wählt bewusst kleinere Einheiten je angebotener Geldanlage, statt eine große unüberschaubare Summe einzuwerben. Also lieber in viele kleine und feine Projekte investieren, als in wenige große.

5. Konkrete Projekte, getrennte Gesellschaften
Jedes Festzins-Angebot investiert in konkrete Projekte. Hinter den einzelnen Zinspapieren stehen jeweils separate Gesellschaften. Durch die Auswahl mehrerer Projekte für ein Zinspapier wird das Risiko gestreut.

6. Sorgfältige Kalkulation
UDI analysiert im Voraus die Projekte, in die die Anlegergelder investiert werden. Und kann daher die zukünftigen Erträge gut einschätzen. Darauf basieren die geplanten Ausschüttungen und Zinsen. UDI plant nur Zinsen, die realistisch zu erreichen sind. Auch langfristig.

7. Finanzierung über Banken - ja, gerne!
Die UDI-Projekte sind in der Regel über eine Mischung aus Eigenkapital (also durch Anlegergelder) und Fremdkapital (von Banken) finanziert. In Deutschland ist eine solche Fremdfinanzierung deutlich kostengünstiger als rein über Anleger - durch diese Mischung sinkt der Kostenblock und es bleibt mehr für die Eigenkapitalgeber, also die Anleger, übrig!

8. Unabhängig vom EEG 
Bei immer mehr unserer Ökokraftwerke wird der Ertrag aus dem direkten Verkauf der grünen Energie (Gas, Strom, Wärme) erzielt. So werden neue Projekte immer unabhängiger vom EEG und vorgegebenen Einspeisevergütungen. Die Rentabilität ist also gesichert.

9. Ihr Vertrauen ist UDI Verpflichtung
Ihr Interesse an soliden Erträgen ist uns Verpflichtung. Darauf können Sie sich verlassen. UDI-Wort darauf!

Populäre Artikel

EEG-Novelle 2016 - die Eckpunkte

Am 8. Juli 2016 verabschiedete der Bundestag die EEG-Novelle 2016; auch der Bundesrat hat sie gebilligt. Seit Ende Juli...

mehr lesen

27.720 Windräder drehen sich onshore in Deutschland

Die installierte Gesamtleistung an Land beträgt 45.910,7 Megawatt. 2016 kamen netto 1.288 Windräder neu dazu - das sind...

mehr lesen

9 gute Gründe, jetzt bei UDI zu investieren

Erfahrung, Qualität, strenge Regeln, sorgfältige Kalkulation, gute Leistungsbilanz ... das sind einige der Gründe, warum...

mehr lesen