UDI Newsletter
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

wussten Sie, dass moderne Kommunikationstechniken für zwei Prozent des weltweiten CO2-Austoßes verantwortlich sind? Das ist übrigens genau der Wert, den auch der weltweite Flugverkehr verursacht! Der Griff zum Handy, zum Laptop, das Googeln bei Wissensdurst, der schnelle Blick in die Online-Zeitungen - das alles verursacht CO2. Dabei sind wir doch sicher alle stolz darauf, "papierlos" zu arbeiten.

Erinnern Sie sich noch an unserer April-Aktion, bei der wir Sie zum Mitmachen aufgefordert hatten? Am Tag des Baumes sollten Sie möglichst viele E-Cards versenden, für jede E-Card wollte UDI einen Baum pflanzen lassen. Und unsere Zusage gilt: Nun werden 570 Bäume in Deutschland gepflanzt, im Stadtgebiet von Groitzsch in Sachsen. Jeder gespendete Baum entzieht der Luft im Laufe der Wachstumszeit jährlich ca. 100 kg CO2 im Schnitt und trägt so zur Reduzierung der Klimaproblematik bei. Und weil ein Kunde nachfragte: Je versandter E-Card entstehen zwei Gramm CO2. Also eine äußerst positive Bilanz für unsere Umwelt! Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben.

Herzliche Grüße aus Nürnberg
Georg Hetz
Georg Hetz
UDI-Geschäftsführer
   
Themenüberblick:

Grüne Zinspapiere: Tipp für Neueinsteiger >>

Neue Projekte,
neue Zins-Chancen >>


Hickhack um die Solarförderung >>
 
 
linie
 
Direkter Kontakt:

UDI UmweltDirektInvest-
Beratungsgesellschaft mbH
Lina-Ammon-Straße 30
90329 Nürnberg

Telefon: 0911 - 92 90 55 0
Telefax: 0911 - 92 90 55 5
E-Mail: info@udi.de
Internet: www.udi.de

Kostenfreie Beratung:
0800 - 834 12 34
 
 
linie
 
twitter  
   
facebook  
 
linie
 
Newsletteradministration:

Der UDI-Newsletter gefällt Ihnen? Empfehlen Sie uns.
Newsletter empfehlen >>

Ihre E-Mail-Adresse hat sich geändert? Hier geht es direkt zur Datenänderung.
Daten ändern >>


Sie möchten künftig keinen UDI-Newsletter per E-Mail erhalten? Hier können Sie Ihre E-Mailadresse aus dem Verteiler löschen.
Newsletter abbestellen >>

Um die Zusendung des Newsletters, insbesondere bei Freemail-Diensten wie GMX, WEB.DE oder AOL, zu garantieren, bitten wir Sie, unsere Absender-Adresse info@udi.de in Ihr Adressbuch aufzunehmen. Dazu markieren Sie bitte die E-Mail-Adresse und kopieren diese in Ihr Adressbuch. Herzlichen Dank!
 
       
Linie
     
 
Grüne Zinspapiere: Tipp für Neueinsteiger Grüne Zinspapiere:
Tipp für Neueinsteiger


Feste Zinsen ab 5,5 % pro Jahr, Mindestlaufzeit nur 1 ½ Jahre. Und das schon ab 2.500 Euro. Dieses Genussrecht aus dem Biogassektor ist unser heutiger guter Tipp speziell für Geldanleger, die erstmals "grünes Geld" testen wollen. Natürlich lohnt sich ...

weiterlesen >>
 
     
Linie
     
 
Neue Projekte, neue Zins-Chancen Neue Projekte,
neue Zins-Chancen


Beim UDI Energie FESTZINS III ist das ursprünglich vorgesehene Anlagevolumen erreicht. Nun wird aufgestockt - denn UDI liegen aktuell zusätzliche, rentable Projekte vor. So haben Sie nochmals die Chance auf 6,5 % bis 10 % p .a. festen Zins.

weiterlesen >>
 
     
Linie
     
 
Hickhack um die Solarförderung Hickhack um die Solarförderung

Erst wird eine Kürzung der Solarförderung übereilt und unausgegoren durch alle Entscheidungsgremien gepeitscht, dann - angesichts massiver Proteste - im Bundesrat doch noch gestoppt. Warum, und wie es weitergeht: ...

weiterlesen >>
 
         
UDI UmweltDirektInvest-Beratungsgesellschaft mbH, Geschäftsführer: Georg Hetz, Amtsgericht Nürnberg: HRB 16352