UDI Newsletter
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Prokon-Insolvenz, so schlimm sie für die Betroffenen ist, hat auch Positives bewirkt. Nämlich, dass Anleger genauer hinschauen, wem sie ihr Geld anvertrauen. Denn grüne Investments sind laut Expertenmeinung weiterhin lukrativ: "Investitionen in ökologische und soziale Projekte verzinsen zwischen vier und sieben Prozent, je nach Standort und Laufzeit", meint beispielsweise Volker Weber, Vorsitzender des Forums nachhaltige Geldanlagen. Die Prokon-Insolvenz ist allein falschen Managemententscheidungen und einem nicht tragfähigen Geschäftsmodell geschuldet. Viele Experten, wie ECOreporter.de, haben schon seit langem vor Prokon gewarnt.
Über UDI lesen Sie solche Warnungen nicht. Ganz einfach, weil es nichts zu warnen gibt! Stattdessen finden Sie Empfehlungen wie im aktuellen ECOreporter.de-Anlagecheck zum UDI FESTZINS VIII. Wir haben ein tragfähiges Geschäftsmodell, sind zuverlässiger Partner unserer Anleger und erläutern schon im Vorfeld einer Geldanlage alle Risiken (genauso wie die Chancen).
Auch die anstehende EEG-Novellierung in Deutschland wird den Siegeszug grüner Geldanlagen nicht aufhalten. Denn Fakt ist: Der Ausbau der Ökokraftwerke wird weitergehen. Technik und Praxisbetrieb sind erprobt - also Geldanlage in solide Sachwerte. Und Sie haben mein Wort: UDI investiert nur in solche Projekte, die sich langfristig rechnen. Deswegen legen clevere Investoren gerade jetzt an - so steigt die Nachfrage institutioneller Anleger nach Erneuerbare Energien-Projekten. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen, auch zu profitieren!

Herzliche Grüße aus Nürnberg

Georg Hetz
Georg Hetz
UDI-Geschäftsführer
   
Themenüberblick:

Große Nachfrage nach Wind-Kurzläufer >>

UDI FESTZINS VIII im Test >>

Fracking durch die Hintertür? >>

10 gute Gründe für UDI >>
 
 
linie
 
Direkter Kontakt:

UDI
Beratungsgesellschaft mbH
Frankenstraße 148
90329 Nürnberg

Telefon: 0911 - 92 90 55 0
Telefax: 0911 - 92 90 55 5
E-Mail: info@udi.de
Internet: www.udi.de

Kostenfreie Beratung:
0800 - 834 12 34
 
 
linie
 
twitter  
   
facebook  
 
linie
 
Newsletteradministration:

Der UDI-Newsletter gefällt Ihnen? Empfehlen Sie uns.
Newsletter empfehlen >>

Ihre E-Mail-Adresse hat sich geändert? Hier geht es direkt zur Datenänderung.
Daten ändern >>


Sie möchten künftig keinen UDI-Newsletter per E-Mail erhalten? Hier können Sie Ihre E-Mailadresse aus dem Verteiler löschen.
Newsletter abbestellen >>

Um die Zusendung des Newsletters, insbesondere bei Freemail-Diensten wie GMX, WEB.DE oder AOL, zu garantieren, bitten wir Sie, unsere Absender-Adresse info@udi.de in Ihr Adressbuch aufzunehmen. Dazu markieren Sie bitte die E-Mail-Adresse und kopieren diese in Ihr Adressbuch. Herzlichen Dank!
 
       
Linie
     
 
Große Nachfrage nach Wind-Kurzläufer Große Nachfrage nach Wind-Kurzläufer

Am 30. Mai startete die neue UDI Wind Festzinsanlage … in den ersten knapp 4 Wochen wurden bereits über die Hälfte platziert. Die Kombi "4,5 % Zins jährlich bei 1½ Jahren Laufzeit" überzeugt ebenso wie ...

weiterlesen >>
 
     
Linie
     
 
UDI FESTZINS VIII im Test UDI FESTZINS VIII im Test

ECOreporter ist das Fachmagazin für grüne Geldanlagen. Und ein positives Urteil der ECOreporter.de ist große Empfehlung, ein negatives heißt "Finger weg". Nun wurde der UDI FESTZINS VIII getestet - das Ergebnis:

weiterlesen >>
 
     
Linie
     
 
Fracking durch die Hintertür? Fracking durch die Hintertür?

Fracking scheint die Lösung, um unabhängig von Gas- und Erdölimporten zu werden. Klingt ja auch einfach, die im Gestein vorhandenen Reserven anzuzapfen. Und die USA haben es ja auch schon vorgemacht. Aber ...

weiterlesen >>
 
     
Linie
     
 
10 gute Gründe für UDI 10 gute Gründe für UDI

Derzeit hören wir häufig: "Klingt alles plausibel, aber ich warte lieber nochmal ab." Deswegen haben wir einmal zehn Gründe zusammengestellt, warum Anleger gerade jetzt bei UDI beruhigt anlegen können:

weiterlesen >>
 
         
UDI Beratungsgesellschaft mbH, Geschäftsführer: Georg Hetz und Wolf-Dieter Heck, Amtsgericht Nürnberg: HRB 29076