UDI Newsletter
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

heute halte ich es kurz und knapp. Und zitiere den früheren Bundesumweltminister Klaus Töpfer mit zwei Aussagen, getroffen letzte Woche während einer Podiumsdiskussion zum Thema "Nachhaltigkeit" in München.

Erstens: Die größte zu lösende Herausforderung in den nächsten Dekaden ist die Sicherstellung der Wasserversorgung für alle. Daher werden wasserintensive Produktionen verlieren, die Erzeugung egal welcher Verbrauchsprodukte mit wenig Wasser wird Vorrang haben. Das betrifft auch die Energieerzeugung: Für Stromgewinnung aus Kohle oder Uran wird sehr viel Wasser, u. a. zur Kühlung, eingesetzt. Erneuerbare Energien wie Wind benötigen zur Stromproduktion kein Wasser! Ein weiteres Argument, warum die Erneuerbaren sich durchsetzen werden …

Zweitens sein Lieblingsspruch: Going green means getting gold. Will heißen: "Grün anlegen heißt, Gold ernten". Denn wer jetzt in Richtung "grün und Nachhaltigkeit" geht, stellt die richtigen Weichen für den Erfolg. Das gilt natürlich auch für grüne Geldanlagen, doppelt gilt es für eine Beteiligung an der energiesparenden Immobilie von UDI mit Ökostandard Gold!

Ich habe am Samstag beim Richtfest viele begeisterte Besucher und Anleger getroffen - lassen Sie einfach die Bilder auf sich wirken.

Sommerliche Grüße aus Nürnberg
Georg Hetz
Georg Hetz
UDI-Geschäftsführer
   
Themenüberblick:

Rendite auf festen Säulen >>

Anlegers Wunschtraum - UDI Festzins VI >>

Seriös gerechnet: feste Zinsen >>
 
 
linie
 
Direkter Kontakt:

UDI
Beratungsgesellschaft mbH
Lina-Ammon-Straße 30
90329 Nürnberg

Telefon: 0911 - 92 90 55 0
Telefax: 0911 - 92 90 55 5
E-Mail: info@udi.de
Internet: www.udi.de

Kostenfreie Beratung:
0800 - 834 12 34
 
 
linie
 
twitter  
   
facebook  
 
linie
 
Newsletteradministration:

Der UDI-Newsletter gefällt Ihnen? Empfehlen Sie uns.
Newsletter empfehlen >>

Ihre E-Mail-Adresse hat sich geändert? Hier geht es direkt zur Datenänderung.
Daten ändern >>


Sie möchten künftig keinen UDI-Newsletter per E-Mail erhalten? Hier können Sie Ihre E-Mailadresse aus dem Verteiler löschen.
Newsletter abbestellen >>

Um die Zusendung des Newsletters, insbesondere bei Freemail-Diensten wie GMX, WEB.DE oder AOL, zu garantieren, bitten wir Sie, unsere Absender-Adresse info@udi.de in Ihr Adressbuch aufzunehmen. Dazu markieren Sie bitte die E-Mail-Adresse und kopieren diese in Ihr Adressbuch. Herzlichen Dank!
 
       
Linie
     
 
Rendite auf festen Säulen Rendite auf festen Säulen

Nun ist das Richtfest bei der grünen Immobilie auch schon wieder vorbei … schön war´s. Tolle Stimmung, beeindruckte Besucher, auch das Fernsehen war vor Ort. Alle überzeugten sich: diese Rendite steht auf prachtvollen Säulen …

weiterlesen >>
 
     
Linie
     
 
Anlegers Wunschtraum - UDI Festzins VI Anlegers Wunschtraum - UDI Festzins VI

Wenn Anleger sich was wünschen dürften, wäre das Ergebnis wohl: 1. Hohe Zinsen 2. Jederzeit verfügbar 3. Keinerlei Risiko. Leider ist das alles zusammen so selten wie ein Sechser im Lotto. Was wir Ihnen bieten können:

weiterlesen >>
 
     
Linie
     
 
Seriös gerechnet: feste Zinsen Seriös gerechnet: feste Zinsen

Feste Zinsen bis 9 % p. a. - ist das realistisch, kann das seriös sein? Vor allem wenn man vergleicht: Auf Tagesgeld und Festgeld gibt es mit 1 bis maximal 2 % wesentlich weniger ….

weiterlesen >>
 
         
UDI Beratungsgesellschaft mbH, Geschäftsführer: Georg Hetz und Wolf-Dieter Heck, Amtsgericht Nürnberg: HRB 29076